Vom Busfahrer bis zum Flugzeugabfertiger: Der Fraport-Konzern stellt über 1800 Beschäftigte in verschiedenen Bereichen ein.

Mit einer groß angelegten Recruiting-Kampagne sucht Fraport mehr als 1800 Mitarbeiter. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Der Flughafen Frankfurt wächst, allein im vergangenen Jahr wurden hier mehr als 64,5 Millionen Passagiere abgefertigt. Die steigende Nachfrage sowie zusätzliche Angebote durch Airlines sorgen für einen hohen Personalbedarf. Der Flugahfenbetreiber Fraport und seine Tochterunternehmen FraGround, FraSec und FraCareS suchen deshalb neue Mitarbeiter.

“Insgesamt sind über 1.800 Stellen in den unterschiedlichsten Bereichen offen. Entsprechend differenziert sind Aufgaben, Anforderungen und Zielgruppen“, so Michael Müller, Arbeitsdirektor und Mitglied des Vorstands der Fraport AG. Ende 2017 beschäftigte der Konzern 21.732 Mitarbeiter am Flughafen Frankfurt.

Aktuell seien folgende Stellen ausgeschrieben: Facharbeiter für Aufzugs- und Fahranlagentechnik im Bereich Mechatronik/Elektrik, Sachbearbeiter Systemspezialist Gebäudeautomation, Elektriker/Elektroniker/Mechatroniker als Facharbeiter für die Instandhaltung der Gepäckförderanlage, Gepäckfahrer, Flugzeugabfertiger oder Busfahrer. Hauptzielgruppe seien Berufseinsteiger, aber auch Quereinsteiger seien gefragt. Informationen zu den offenen Stellen gibt es online unter www.fraport.de/karriere.

Flughafen von Deutschland

Читайте также  Schweizer EC 135 verunglückt am St. Bernhard